Startseite
Features
Changelog
Download
Kalender
Forum
Dokumentation
F.A.Q.
Newsletter
1&1-Shop
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Social Bookmarks:
Teilen bei Facebook Bookmarken bei Google Twittern Teilen bei Delicious
(Icons by UIconStock)
Folge Event-List:
Facebook RSS-Feed

Logo

Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 27

Beruf: Lichtdesigner

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 49 280

Nächstes Level: 62 494

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. März 2017, 22:48

Kalender einbinden

Hallo zusammen.
ich möchte in einem Forum mit phpBB den Kalender von Event-List und einen Googlekalender nebeneinander anzeigen lassen.
Dazu habe ich beide in einer Tabelle eingebunden.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
<center>
<table border="1">
  <tr>
	<td><!-- INCLUDEPHP /data/www/kunden/lautengesellschaft/lautengesellschaft.de/forum/homepage.inc.php --></td>
	<td><iframe src="https://www.google.com/calendar/embed?showNav=0&amp;showDate=0&amp;showTabs=0&amp;showTz=0&amp;mode=AGENDA&amp;height=150&amp;wkst=1&amp;bgcolor=#f8f5ee&amp;src=31122bdn472qksem8mqbd1b4mc@group.calendar.google.com&amp;color=#00ff00&amp;ctz=Europe/Berlin" style=" border:solid 0px #5d3915 " width="450" height="150" frameborder="0" scrolling="no"></iframe></td>
  </tr>
</table>
</center>

Leider wird der Eventkalender nach unten verschoben angezeigt. (Siehe Anhang.)
In der common.css von phpBB habe ich

Cascading Style Sheet

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
/* Kalender styles
---------------------------------------- */
 /* Grundformatierung fuer die komplette Tabelle */

.table {font-size: 1.5em; border: solid 1px #333; border-collapse:collapse; }
/* Zellenformatierung fuer den Tabllenkopf */
.tablehead {font-size: 1.1em; border: solid 1px #755E36; border-collapse:collapse; background-color: #F0ECDF; color:#755E36; padding: 0.1em 0.1em;}
/* wechselweise Formatierung der Zellen einer Zeile pro Termin */
.tablelinea {font-weight: bold;font-size: 0.7em; border: solid 1px #755E36; border-collapse:collapse; background-color: #E2CEAE; color:#755E36; padding: 0.2em 0.3em;}
.tablelineb {font-size: 0.7em; border: solid 1px #755E36; border-collapse:collapse; background-color: #F0ECDF; color: #755E36; padding: 0.2em 0.3em;}
am Ende eingefügt.
Ich vermute das phpBB die Klasse "table" oder "tbody" schon für sich definiert hat und es dadurch ein Durcheinander gibt.
Schaue ich mir das ganze im Firefox "Element untersuchen" an sehe ich das CSS wie in Anhang 2.
Da ich Laie auf dem Gebiet bin brauche ich euere Hilfe.
Wo muß ich Was im Bereich von Event-List ändern damit die beiden Kalender nebeneinander stehen?
Vielen Dank und viele Grüße,
Alexander
»alexanderjoseph« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kalender.png
  • CSS.png

danton

Programmierer

Beiträge: 2 551

Wohnort: Ennigerloh

Beruf: IT-System Engineer

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 14 739 461

Nächstes Level: 16 259 327

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. März 2017, 19:52

Wenn ich deine Seite aufrufe, kommen direkt zu Beginn einige PHP-Warnungen - das allein kann den Browser schon in einen Quirks-Modus versetzen, der dein Problem hervorruft - ebenso das <center> Tag, welches im HTML5 Standard nicht mehr vorhanden ist.
Außerdem erbt deine Tabelle aus einem Styleset die Einstellung

Cascading Style Sheet

1
vertical-align: baseline

Ändere sie bei deinen beiden <td> Tags ab:

HTML

1
<td style="vertical-align: top;">

Das sollte eigentlich schon reichen...
Gruß
Markus

Programmierer von Event-List http://www.event-list.de

Support gibt es nur im Forum, nicht per Telefon, eMail oder Privater Nachricht
Bugs und Feature-Wünsche bitte im Forum melden!

Wenn Euch Event-List gefällt, schaut doch mal in meinen Amazon-Wunschzettel.

Beiträge: 27

Beruf: Lichtdesigner

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 49 280

Nächstes Level: 62 494

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. März 2017, 21:33

Hallo @danton.
Danke für deine Hinweise zum HTML und CSS Problem. :thumbup:
Das mit den PHP Warnungen ist neu da heute auf PHP7 Umgestellt wurde.
Das bedeutet auch das ich endlich auf das neueste Event-List updaten kann. :thumbsup:
Viele Grüße,
Alexander